#ORMECON

Network Corporate Finance hat die Gesellschafter bei dem Verkauf von 100% der Geschäftsanteile an der Ormecon GmbH, Ammersbek, an die Enthone, Inc., die auf Galvano- und Oberflächentechnik spezialisierte Tochtergesellschaft der Cookson Group, London, beraten.

#Eckdaten

Branche: Industrials
Kunde: ORMECON
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an strategischen Investor
Datum: September 2008

Transaktion

Die Gesellschafter des Unternehmens haben ihre Geschäftsanteile an der Ormecon GmbH, Ammersbek, vollständig an die Enthone Inc., die auf Galvano- und Oberflächentechnik spezialisierte Tochtergesellschaft der börsennotierte Cookson Group, London, veräußert. Die Cookson Group konzentriert sich auf die Geschäftsfelder Keramik, Elektronik und Edelmetalle und setzte in diesen Geschäftsfeldern in 2007 insgesamt GBP 1,6 Mrd. um.

 

Zielunternehmen

Die 1996 gegründete Ormecon GmbH konzentriert sich auf Produkte und Dienstleistungen rund um die vom Unternehmen entwickelten Organischen Nanometalle. Diese Nanometalle finden insbesondere im Bereich Oberflächenbeschichtung von Leiterplatten Einsatz; weitere Produkte für hochtechnologische Anwendungen wie Elektrolumineszenz, OLEDs oder Solarzellen sind in der Entwicklung.

 

Kennzahlen

Transaktionswert: k.A.
Branche: Technologie
Umsatz: k.A.
Beschäftigte: 58
Datum: September 2008

 

Kunden

Zipperling Kessler & Co., Ammersbek
Emerald Technology Ventures, Zürich / Schweiz
SPG Sustainable Performance Group, Zürich / Schweiz
CDP Capital, Québec / Kanada
Future Capital, Frankfurt

 

Aufgabenstellung Network Corporate Finance

Network Corporate Finance hat die Kunden bei der Vorbereitung und Durchführung des Verkaufsprozesses beraten. Network Corporate Finance hat nach Erstellung der Transaktionsdokumente im Rahmen einer kontrollierten Auktion gezielt strategische Investoren angesprochen, einer begrenzten Anzahl an Interessenten die detaillierte Prüfung (Due Diligence) ermöglicht und die wirtschaftlichen Eckpunkte des Kauf- und Abtretungsvertrages verhandelt.

< Zurück zur Übersicht