#ICUBIC

Die auf IT-Service spezialisierte DABERO Service Group, München, hat eine Mehrheit der Anteile an der icubic AG, Magdeburg übernommen. Network Corporate Finance hat den veräußernden Gesellschafter Sparkassenbeteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

#Eckdaten

Branche: IT & Software
Kunde: ICUBIC
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an Finanzinvestor
Datum: Dezember 2014

Transaktion

DABERO Service Group, hat eine Mehrheit an dem Magdeburger Softwareunternehmen icubic AG übernommen. Die Sparkassenbeteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt hat hierbei ihre sämtlichen Anteile an der Gesellschaft veräußert. Die Transaktion stellt einen wichtigen strategischen Meilenstein zur Erweiterung des Service und Produktportfolios von DABERO Service Group dar. Das Management der icubic AG steht weiterhin der Gesellschaft zur Verfügung und wird das Unternehmen weiterentwickeln.

 

Das Unternehmen

Die icubic AG entwickelt, betreut und betreibt Standardsoftware-Lösungen sowie Spezialsoftware für die Finanzwirtschaft. Zu den Hauptprodukten zählt die Standardsoftware iQbonds, welche das Marketmaking und das Preisen von Anleihen ganzheitlich ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Lösungen für den Repo-, Swap-, und Derivatehandel an sowie weitere Anwendungen. In 2013 übernahm das Unternehmen die HighQIT, Beratungsspezialist im operativen Bankengeschäft. Zu den Kunden der icubic AG zählen namhafte nationale und internationale Finanzinstitute. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2013 einen Umsatz von rund EUR 18 Mio.

Weitere Informationen zur icubic AG: www.icubic.de

< Zurück zur Übersicht