#RTS

Die Gesellschafter der RTS Elektronik Systeme GmbH haben 90% ihrer Geschäftsanteile an die Media-Saturn-Holding GmbH veräußert. Network Corporate Finance hat die veräußernden Gesellschafter und das Unternehmen im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

#Eckdaten

Branche: Services & Leisure
Kunde: RTS
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an strategischen Investor
Datum: August 2015

Transaktion

Die Gesellschafter der RTS Elektronik Systeme GmbH („RTS“) haben 90% ihrer Geschäftsanteile an die Media-Saturn-Holding GmbH („MSH“), Europas größte Elektronik-Fachmarktkette, veräußert. Für MSH stellt die Akquisition einen wichtigen strategischen Meilenstein zur Stärkung des Dienstleistungsangebotes dar.

 

Das Unternehmen

Die 1989 gegründete RTS gehört zu den führenden europäischen Outsourcing-Anbietern von After-Sales Dienstleistungen für Elektrogeräte und zählt namhafte internationale OEMs zu ihren Kunden. Das umfangreiche Leistungsspektrum deckt alle Bereiche des After-Sales Geschäftes ab und reicht von Reverse Logistics und Supply Chain Management über Repair und On-site Services hin zu eCommerce und Customer Care. In 2009 hat sich der Berliner Finanzinvestor capiton AG minderheitlich an der RTS beteiligt. Heute ist RTS an sieben Standorten in Deutschland vertreten und erwirtschaftete mit rund 1.200 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. EUR 140 Mio. in 2014.

Weitere Informationen zur RTS Gruppe: www.rts-services.de

< Zurück zur Übersicht