#KROMI

Die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV, Bonn, hat sich über den Kauf mehrerer Aktienpakete die Mehrheit an der an der Frankfurter Wertpapierbörse notierten KROMI Logistik AG, Hamburg, gesichert und ein öffentliches Übernahmeangebot an die übrigen Aktionäre abgegeben. Network Corporate Finance hat die veräußernden Gesellschafter und das Unternehmen exklusiv im Rahmen der Transaktionen beraten.

#Eckdaten

Branche: Industrials
Kunde: KROMI
Projektart: Kapitalmarktberatung , M&A
Beschreibung: Public M&A
Datum: August 2016

Transaktion

Die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV („TGV“) hat mit dem Vollzug eines Aktienkaufvertrages mit mehreren Großaktionären insgesamt 45,1% an der KROMI Logistik AG („KROMI“) erworben und so ihre Beteiligung an KROMI auf 63,3% ausgebaut. Aktionäre die weitere 9,5% am Grundkapital von KROMI halten, wurde eine Put-Option eingeräumt. Den übrigen Aktionären wurde ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet.

 

Das Unternehmen

Die im Jahr 1964 gegründete KROMI Logistik AG gilt als Weltmarktführer für professionelles Tool Management mit vollständigem Outsourcing der Versorgung mit Präzisionswerkzeugen. Dabei kombiniert KROMI den klassischen Werkzeughandel mit einer dezentralen Werkzeugversorgung durch Ausgabeautomaten im Fertigungsbereich des Kunden. KROMI konzentriert sich mit Vorrang auf Kunden in den Branchen allgemeiner Maschinenbau, Automobilzulieferer, Luft- und Raumfahrt sowie Schiffsmotorenbau. 

Weitere Informationen zu KROMI: www.kromi.de

< Zurück zur Übersicht