#Fielmann

Zum 1. September 2019 übernimmt die im MDAX notierte Fielmann AG, Hamburg, 70% der Anteile an der slowenischen Optikerkette Optika Clarus. Network Corporate Finance hat die Fielmann AG im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

#Eckdaten

Branche: Retail & eCommerce
Kunde: Fielmann
Projektart: M&A
Beschreibung: Kauf durch strategischen Investor
Datum: September 2019

Transaktion

Mit der Akquisition erschließt Fielmann den 14. europäischen Markt. Optika Clarus betreibt 26 augenoptische Fachgeschäfte in Slowenien und ist mit einem Absatzmarktanteil von 30% unangefochtener Marktführer. Innerhalb der Fielmann-Gruppe ist Slowenien das kaufkraftstärkste Land östlich der Kernmärkte (BIP pro Kopf: mehr als 22.000 Euro). Die Übernahme ist Teil der Expansionsstrategie, mit der Fielmann bis 2025 durch organisches Wachstum und Übernahmen in vier weitere Märkte expandieren will.

 

Das Unternehmen

Fielmann ist Marktführer im zentraleuropäischen Optiker-Markt und betreibt 742 Niederlassungen in 14 europäischen Ländern. 24 Millionen Menschen tragen eine Brille von Fielmann, in Deutschland verkauft das börsennotierte Familienunternehmen jede zweite Brille. Fielmann deckt alle Ebenen der Wertschöpfungskette in der Augenoptik ab, ist Designer, Hersteller und Augenoptiker.

Weitere Informationen zu Fielmann: www.fielmann.de

< Zurück zur Übersicht