#DERBY CYCLE

Die Pon Holding Germany GmbH, Kerpen, hat den Aktionären der im SDax gelisteten Derby Cycle AG, Cloppenburg, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet. Network Corporate Finance hat die Derby Cycle AG im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten und für den Vorstand und Aufsichtsrat eine Fairness Opinion erstellt.

#Eckdaten

Branche: Industrials
Kunde: DERBY CYCLE
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an strategischen Investor
Datum: November 2011

Transaktion

Die Pon Holding Germany GmbH, Kerpen, hat am 21. September 2011 ihre Entscheidung veröffentlicht, allen Aktionären der Derby Cycle AG („Derby Cycle“), Cloppenburg, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zu unterbreiten. Zuvor hatte die niederländische Pon Holdings B.V., Almere, eine Zusammenschlussvereinbarung („Business Combination Agreement“) mit Derby Cycle unterzeichnet. Am 21. Oktober 2011 hat die Pon Holding Germany GmbH den Aktionären der Derby Cycle AG einen Kaufpreis von EUR 28,00 je Derby Cycle Aktie angeboten, was einem Eigenkapitalwert von EUR 210 Mio. entspricht. Network Corporate Finance hat Derby Cycle im Rahmen der Transaktion beraten und für den Vorstand und Aufsichtsrat eine Stellungnahme hinsichtlich der finanziellen Angemessenheit des Angebots („Fairness Opinion“) erstellt.

Network Corporate Finance hatte Derby Cycle bereits im September 2011 bei den Verhandlungen und dem Abschluss der Zusammenschlussvereinbarung mit der Pon Holdings B.V. exklusiv beraten und im Februar 2011 den Börsengang der Gesellschaft im Prime Standard begleitet.

 

Das Unternehmen

Die Derby Cycle AG ist der umsatzstärkste Fahrradhersteller in Deutschland und einer der führenden Anbieter in Europa. Das qualitativ hochwertige Sortiment von Derby Cycle umfasst Elektroräder, Sporträder für die Freizeit und den Wettkampf sowie Komforträder für den Alltags- und Reisegebrauch. Diese werden unter den eingeführten Marken Kalkhoff, Focus, Raleigh, Univega und Rixe vertrieben. Im Geschäftsjahr 2009/2010 setzte das Unternehmen mit ca. 550 Beschäftigten rund EUR 173 Mio. um.

Weitere Informationen zu Derby Cycle: 
www.derby-cycle.com

< Zurück zur Übersicht