#GRANVILLE BAIRD

Von Granville Baird GmbH ("Granville Baird") verwaltete Fonds haben im Rahmen des Zusammenschlusses von Balzac Coffee GmbH & Co. KG, Hamburg ("Balzac Coffee"), mit World Coffee Company GmbH & Co KG, Hamburg ("World Coffee"), ihre Beteiligung an Balzac Coffee veräußert. Granville Baird wurde bei der Veräußerung exklusiv von Network Corporate Finance, Düsseldorf, beraten.

#Eckdaten

Branche: Retail & eCommerce
Kunde: GRANVILLE BAIRD
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an strategischen Investor
Datum: Juli 2011

Die Transaktion

Die Gesellschafter von Balzac Coffee und World Coffee haben den Zusammenschluss der beiden Hamburger Gesellschaften zum 15. Juli 2011 beschlossen. Mit dieser Transaktion, bei der von Granville Baird beratene Fonds ihre gesamte Beteiligung an Balzac Coffee veräußert haben, schließen sich die beiden Pioniere der deutschen Coffee-Shop-Ketten zusammen und werden so ihr erfolgreiches Wachstum gemeinsam weiter fortsetzen. Nach Abschluss der Transaktion wird das kombinierte Unternehmen insgesamt 58 Coffee Shops in 18 deutschen Städten betreiben. Network Corporate Finance hat Granville Baird bei der Transaktion exklusiv beraten.

 

Das Unternehmen

Balzac Coffee ist die führende deutsche Coffee-Shop-Kette und betreibt derzeit 30 Shops in Hamburg, Berlin, Hannover und Lübeck. Mit einer etablierten starken Marke, einem hochwertigen Produktangebot und einem klaren Shop-Konzept verzeichnet das Unternehmen seit 2001 ein kontinuierliches Wachstum und beschäftigt derzeit ca. 400 Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu Balzac Coffee:
www.balzaccoffee.com

< Zurück zur Übersicht