#REUTHER

Network Corporate Finance die Übernahme aller Anteile an der Chemie- und Tankanlagenbau REUTHER GmbH von der HENDRICKS Industries Ltd. im Rahmen eines Management Buyouts exklusiv begleitet.

#Eckdaten

Branche: Industrials
Kunde: REUTHER
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an Investorenkreis und Management
Datum: März 2010

Transaktion

Das Management hat mit Unterstützung eines Investorenkreises um den ehemaligen Firmeninhaber Dr. C.-F. Reuther und den Geschäftsführer Finn Melgaard alle Anteile an der Chemie- und Tankanlagenbau REUTHER GmbH von der US-amerikanischen Hendricks Industries zurückerworben. Die Hendricks-Gruppe trennte sich im Rahmen einer strategischen Refokussierung von verschiedenen Randaktivitäten. Wesentlicher Bestandteil der Transaktion war neben der Finanzierung des Kaufpreises die Neustrukturierung der Working Capital Finanzierung der Chemie- und Tankanlagenbau REUTHER GmbH.

 

Zielunternehmen

Die Chemie- und Tankanlagenbau REUTHER GmbH ist ein führender Hersteller von Türmen und sonstigen Stahlelemente für Windkraftanlagen sowie Spezialapparaten und Anlagen, wie Tanks für Wasserstoff und alle chemischen Medien. REUTHER liefert passgenaue Elemente für die Energiewirtschaft und Anlagen für die Umwelttechnologie. Das Unternehmen blickt auf eine langjährige Geschichte am Standort Fürstenwalde/Brandenburg zurück und hat sich als hoch spezialisierter und zuverlässiger Hersteller von zentralen Komponenten der Windenergie-Industrie etabliert. Das Unternehmen erwirtschaftet mit ca. 180 Mitarbeitern gut EUR 25 Mio. Umsatz.

 

Kennzahlen

Transaktionswert: k.A.
Branche: Anlagenbau und Komponentenbau im Bereich der Windindustrie
Umsatz: EUR 25 Mio.
Beschäftigte: ca. 180
Datum: März 2010

 

Kunde

Alt-Gesellschafter, Management und privater Investorenkreis

 

Aufgabenstellung Network Corporate Finance

Network Corporate Finance hat die Kunden und das Unternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung der Transaktion beraten. Network Corporate Finance hat neben der Erstellung einer integrierten Planungsrechnung die zur Finanzierung der Transaktion erforderliche Bankenfinanzierung strukturiert und akquiriert, die Vertragsverhandlungen zwischen den Vertragsparteien moderiert und die wirtschaftlichen Eckpunkte des Kauf- und Abtretungsvertrages verhandelt sowie abschließend die Einhaltung der Closing Bedingungen sichergestellt.

< Zurück zur Übersicht