#SACHSENFONDS

Network Corporate Finance hat die EastMerchant GmbH und die Heinrichs Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG bei dem Verkauf ihrer Beteiligung an der SachsenFonds Holding GmbH an die auf internationale Immobilientransaktionen spezialisierte KanAm Gruppe beraten.

#Eckdaten

Branche: Services & Leisure
Kunde: SACHSENFONDS
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an strategischen Investor
Datum: Dezember 2007

Transaktion

EastMerchant GmbH und die Heinrichs Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG haben ihre Geschäftsanteile in Höhe von insgesamt 85,1% an der SachsenFonds Holding GmbH, Haar bei München, Deutschland, an die KanAm Gruppe, einen privat geführten und international tätigen Unternehmensverbund u.a. mit Fokussierung auf die Emission und das Asset Management von geschlossenen und offenen Immobilienfonds und Spezialfonds, veräußert.

 

Zielunternehmen

Die SachsenFonds Gruppe ist auf die Konzeption, Emission und Verwaltung von renditeorientierten Kapitalanlagen spezialisiert. Die Fondspalette der Unternehmensgruppe umfasst sowohl Angebote zur Kapitalanlage von Privatpersonen als auch Emissionen für institutionelle Investoren. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1998 wurden insgesamt 43 Publikums- und 3 institutionelle Fonds in diversen Anlagenklassen aufgelegt. Mit einem syndizierten Eigenkapitalvolumen von rd. EUR 1,7 Mrd., einem verwalteten Portfoliobestand von ca. EUR 4,7 Mrd. und knapp 55.000 betreuten Anlegern gehört die SachsenFonds Gruppe heute damit zu einem der führenden deutschen Fondsinitiatoren. Neben den Standorten in Deutschland unterhält die Unternehmensgruppe Tochtergesellschaften in Australien, Polen und der Tschechischen Republik.

 

Kennzahlen

Transaktionswert:  k. A.
Branche: Finanzdienstleistungen/-anlagen
Umsatz:  EUR 45 Mio.
Beschäftigte:  120
Datum: Dezember 2007

 

Kunde

EastMerchant GmbH, Düsseldorf, ist eine 66,8%-ige Beteiligungsgesellschaft der Landesbank Sachsen Aktiengesellschaft, mit Sitz in Leipzig, die sich auf komplexe Lösungen auf dem Gebiet des Asset Based Finance spezialisiert hat. Alleiniger Anteilseigner der Heinrichs Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG ist Hans Heinrichs, einer der Mitgründungsgesellschafter und heutiges Mitglied der Geschäftsführung der SachsenFonds Holding GmbH.

 

Aufgabenstellung Network Corporate Finance

Network Corporate Finance hat die Kunden bei der Vorbereitung und Durchführung des Verkaufsprozesses exklusiv beraten. Network Corporate Finance hat nach Erstellung des Informationsmemorandums, einer Managementpräsentation und des Datenraums im Rahmen einer kontrollierten Auktion potenzielle strategische und Finanzinvestoren gezielt angesprochen, einer begrenzten Anzahl an Interessenten die detaillierte Prüfung (Due Diligence) ermöglicht, den Kauf- und Abtretungsvertrag verhandelt sowie abschließend die Einhaltung der Closing Bedingungen sichergestellt.

< Zurück zur Übersicht