#H.G.S.

Cofely, die Energy Services-Gesellschaft von GDF SUEZ, Köln, („Cofely“) hat 100% der Anteile an dem Technik-Dienstleister H.G.S. GmbH & Co. KG, Krefeld, („H.G.S.“) erworben.

Network Corporate Finance hat den veräußernden Gesellschafter Henkelhausen Holding GmbH und H.G.S. im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

#Eckdaten

Branche: Energy
Kunde: H.G.S.
Projektart: M&A
Beschreibung: Verkauf an strategischen Investor
Datum: Mai 2014

Transaktion

Cofely, die Energy Services-Gesellschaft von GDF SUEZ, hat den Krefelder Technik-Dienstleister H.G.S. von der Henkelhausen Holding GmbH, einem Beteiligungsunternehmen der HANNOVER Finanz Gruppe, erworben. Die Transaktion stellt einen wichtigen strategischen Meilenstein zur Erweiterung der Wertschöpfung im technischen Service für COFELY dar. Mit dieser Transaktion baut Cofely sein Dienstleistungsangebot für Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie Sondergase aus.

 

Das Unternehmen

Die H.G.S. GmbH & Co. KG ist seit mehr als 25 Jahren Spezialist auf dem Gebiet Service und Wartung von Gasmotoren in BHKW. Zudem verfügt das Unternehmen über ein breites Know-how beim Einsatz von Sondergasen zum Betrieb dieser Motoren. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2013 einen Umsatz von rund EUR 30 Mio. und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu H.G.S.:
www.hgspartner.de

 

 

< Zurück zur Übersicht