An der RATTAY Gruppe, Hünxe, hat sich ein deutsches Family Office beteiligt. Network Corporate Finance hat die Gesellschafter der RATTAY Gruppe im Rahmen der Transaktion exklusiv beraten.

Transaktion

Die RATTAY Gruppe erweitert mit der Aufnahme eines Family Offices den bestehenden Gesellschafterkreis. Das Management bleibt Mehrheitsgesellschafter neben dem Neuinvestor und der S-UBG AG, Aachen.

Das Unternehmen

Die RATTAY Gruppe ist eine der führenden Hersteller von Metallschläuchen und Kompensatoren in Europa. Die flexiblen Verbindungselemente finden breite industrielle Anwendungen z.B. in den Bereichen Chemie und technische Gase, Petrochemie, Stahl, Maschinen- und Anlagenbau, Kälte-, Atom- und Wärmetechnik. Die Gruppe verfügt über Produktions- und Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien und Dänemark.

Weitere Informationen zur RATTAY Gruppe:
www.rattay.de

Ähnliche Transaktionen